Gast
Felidae
Einleitung
Wir sind ein auf den Warrior Cats Büchern basierendes Rollenspiel, welches dem Prinzip der Szenentrennung folgt und in einem alternativen Universum, fernab der originalen Clans, spielt. Hier bei Felidae folgen wir der Geschichte des Blitzclans, Regenclans und Sturmclans. Ein jeder Charakter hat die Möglichkeit, dank anstehender Kapitel, die Plots und Aufgaben mit sich bringen, ein wichtiger Teil der Handlung zu werden.
Willkommen
Team
Wetter
9 - 24°C

Die Blattfrische ist im vollen Gange und sämtliches Leben ist einmal wieder im Wald erwacht. Mit der Rückkehr sämtlicher Vögel, lässt sich die Sonne am Himmelszelt desöfteren blicken und es ist in kürzester Zeit viel wärmer geworden. Hin und wieder nieselt es zwar, und es lassen sich gelegentlich auch die Wolken blicken, aber generell hat das wärmere Wetter mit Sicherheit die Oberhand gewonnen. Zusätzlich läuft die Beute in allen Clans gut - vor allem aber im Sturmclan, der sich bestens von der vergangenen Blattleere erholt.
Mond 225
1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30

Foren in 'Neutrale Gebiete'Foren in 'Neutrale Gebiete'

Ein großes Gebiet, das größtenteils aus einer Hügellandschaft besteht, die mit grünem, saftigen Gras bewachsen ist. Der Bereich ist offen, mit vereinzelten Laub- und Obstbäumen, so wie Ginsterbüschen und größeren Felsen, die sich mittig des Terrains auftun. Hinter ihnen liegt eine Vertiefung, mit einem großen, verlassenen Kaninchenbau. Die stürmischen Weiten grenzen unmittelbar im Süd-Osten an das Territorium des Regenclans und im Norden an den Bauernhof.

1 Themen | 13 Beiträge
08.06.2024, 02:20
von Rote
Mittig des Waldes, zwischen allen drei Territorien liegend, findet man das Baumgeviert. Es wird von einem kleinen Mischwald umgeben, der ringsherum um die Lichtung wächst, die einen großen Stein offenbart, auf welchem mindestens fünf Katzen Platz finden können. Mit minimalen Abstand, wachsen vier große Tannen um diesen herum, die diesem Ort ihren Namen geben.

1 Themen | 1 Beiträge
In einer Höhle, die nord-westlich an den Wald und die Territorien grenzt, liegt ein hellblauer See, der größentechnisch eher einem Teich ähnelt. Er ist so klar, dass man bis auf den Grund herabblicken kann, was vermuten lässt, er wäre nicht tief. Über ihm liegt eine Öffnung, die in wolkenlosen Nächten das Mondlicht unmittelbar auf ihn scheinen lässt.

0 Themen | 0 Beiträge
bisher keiner

Neutrale Gebiete Neutrale Gebiete
Momentan gibt es leider keine Themen in diesem Forum mit den spezifizierten Zeit- und Datumseinschränkungen.


   Neue Beiträge
   Heißes Thema mit neuen Beiträgen
   Heißes Thema ohne neue Beiträge
   Keine neuen Beiträge
   Beinhaltet Beiträge von dir
   Geschlossenes Thema

Dieses Forum durchsuchen:

Gehe zu: