Gast
Felidae
Einleitung
Wir sind ein auf den Warrior Cats Büchern basierendes Rollenspiel, welches dem Prinzip der Szenentrennung folgt und in einem alternativen Universum, fernab der originalen Clans, spielt. Hier bei Felidae folgen wir der Geschichte des Blitzclans, Regenclans und Sturmclans. Ein jeder Charakter hat die Möglichkeit, dank anstehender Kapitel, die Plots und Aufgaben mit sich bringen, ein wichtiger Teil der Handlung zu werden.
Willkommen
Team
Wetter
9 - 24°C

Die Blattfrische ist im vollen Gange und sämtliches Leben ist einmal wieder im Wald erwacht. Mit der Rückkehr sämtlicher Vögel, lässt sich die Sonne am Himmelszelt desöfteren blicken und es ist in kürzester Zeit viel wärmer geworden. Hin und wieder nieselt es zwar, und es lassen sich gelegentlich auch die Wolken blicken, aber generell hat das wärmere Wetter mit Sicherheit die Oberhand gewonnen. Zusätzlich läuft die Beute in allen Clans gut - vor allem aber im Sturmclan, der sich bestens von der vergangenen Blattleere erholt.
Mond 225
1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30

 From the Ashes we rise
226.Mond - 19.Tag der Blattfrische, vor Sonnenaufgang

Pantherstern

Pantherstern
Posted on:
#1
06.07.2024, 14:07
Neues Inplayzitat
Inplayzitat hinzufügenInplayzitat hinzufügen
Zitat
Folgendes Zitat wird als denkwürdiger Inplay-Moment eingetragen.
Zitieren Complete quest

Venimus, Vidimus Vicimus



Mit einigen wenigen kraftvollen Sprüngen kletterte der große grauschwarze Kater die großen Felsen hinauf, welche jeher den Anführern seines Clans als Versammlungsplatz dienten. Die gelblichen Augen suchten ruhig die erdige Lichtung nach einem Lebenszeichen ab. Doch noch war es totenstill im Sturmclan Lager, dass Silbervließ war leuchten hell im dunklem Himmel.
"Alle Katzen die alt genug sind, ihre eigene Beute zu jagen, mögen sich unter den Felsen zu einem Clantreffen versammeln!" hallte seine Stimme durch das Lager und prallte im sanftem Echo an den Felswänden ab. Geduldig wartete der große Kater, während sich nun ganz langsam der Sturmclan unter ihm räkelte und sich ein paar mehr oder weniger verschlafene Katzen aus den Bauten schälten. 

Vor diesem Blattwechsel hatte der Kater wirklich nicht besonders viel vom Blütenfest gehalten, jedoch war ihm nun mehr den je klar wieviel dem Clan solch eine Feierlichkeit bedeuten würde. Diese Feste zu leiten war einst eine von Ahornsterns Lieblingsaufgaben gewesen, und so beschloss Pantherstern diese Energie welche er von seinem ehemaligen Anführer kannte heraufzubeschwören und an seinen Clan weiterzugeben. "Bald werden einige von euch die Ehre haben, gegen die anderen Clans in verschiedenen Kategorien anzutreten" verkündete er, "Ein jede Katze, welche an den gestrigen Wettbewerben versucht hat, schenke ich meinen größten Respekt. Ihr habt euch alle vor dem Sturmclan und dem Sternenclan bewiesen." hier ließ der Kater eine kurze Pause, um dem Clan die Zeit zu geben, um auf seine Worte zu reagieren. Jubel, Springen, alles war ihm gleich, solange es vom Herzen kam. 
"Und auch möchte ich erneut die Katzen ehren, die letzten Mond tapfer gegen den Regenclan, um die Sonnenfelsen kämpften. Und auch an die Gefallenen möchte ich erinnern. Der Sturmclan wird euren Einsatz und Tapferkeit nie vergessen." maunzte er gefasst und richtete sein Haupt gen Himmel. Düsternacht...

Daraufhin richtete er seinen Blick wieder auf seine Clankameraden. "Gegen die anderen Clans treten Schwefelherz, als die akrobatischste Katze, Rankendorn als der Stärkste, Pumafang als die beste Kämpferin, Lerchensang als der Schnellste, Lebenstraum als die beste Jägerin und Federtanz als die Klügste an" auch hier ließ der Kater nach jedem Namen ein paar Augenblicke Zeit, ehe er sich dem nächsten Zuwandte.  Zudem suchte er die angesprochenen Katzen in der Menge und nickte ihnen respektvoll zu. Möget ihr Erfolgreich sein. "Und auch Wolfspfote darf, als talentiertester Schüler, an den Wettbewerben teilnehmen und unseren Clan schon so jung vertreten." Glückwunsch. 

Doch nicht alle Wettbewerbe waren bereits entschieden, es gab noch einen weiteren Beschluss. Die einzige Kategorie der Pantherstern wirklich nichts abgewinnen konnte, und bei welcher er froh war das ihm die Peinlichkeit erspart blieb selbst eine Katze als Sieger zu bestimmen. "Nun darf der Clan entscheiden, welche Katze als die oder der Schönste für uns antreten darf" verkündete er. "Es treten Feuerzahn, Fuchsfeuer, Trugbild, Lerchensang und Mooslicht an. Welche Katze möchte der Clan ins Finale schicken?" fragte der Anführer und ließ den versammelten Katzen einige Augenblicke Zeit, nachzudenken, sich abzusprechen und dann ihren Favoriten zu verkünden. Aus den Stimmengemenge konnte er den Namen einer Katze etwas lauter und öfter hören, Feuerzahn. "So sei es, Feuerzahn soll uns als schönster Kater vertreten!" er konnte schwören, dass ihm die Ohren unter seinem Fell leicht rot anliefen. Was für ein seltsamer Wettbewerb. Und zudem war ihm noch nie aufgefallen, wie viele hübsche Kater sein Clan hatte. Vorteile hatte das sicher, aber diesen Gedanken wollte er nicht unbedingt weiterführen, während ihn seine Clankameraden mit Blicken durchlöcherten. Der Kater räusperte sich. "Ich erkläre die Versammlung für beendet!". Mit diesen Worten sprang der Kater von den Felsen hinab, um den Finalisten selbst auf Augenhöhe zu gratulieren. Möge die beste Katze siegen.



@Sturmclan @Schwefelherz @Rankendorn @Pumafang @Lerchensang @Lebenstraum @Federtanz @Feuerzahn @Fuchsfeuer @Trugbild @Mooslicht Erwähnt: @Düsternacht
Alias — Elis
Elis ist Offline
37 posts

Schwefelherz

Schwefelherz
Posted on:
#2
08.07.2024, 20:19
Neues Inplayzitat
Inplayzitat hinzufügenInplayzitat hinzufügen
Zitat
Folgendes Zitat wird als denkwürdiger Inplay-Moment eingetragen.
Zitieren Complete quest

I will show our talent



Früh verließ Schwefelherz den Bau und streckte ihre kurzen Glieder ausgiebig aus. Ihre Augen blinzelten dem schwachem Licht entgegen und verrieten der Kriegerin, dass die Sonne noch nicht mal aufgegangen war. Schwefelherz blickte sich neugierig im Lager um und entdeckte bald schon den Anführer Pantherstern, welcher sich bereits auf den Weg zum Anführerfelsen machte und anmutig darauf sprang. Der Kater berief eine Versammlung ein und als die stolze Stimme des Katers durch den alten Steinbruch hallte, kamen immer mehr Krieger aus dem Kriegerbau und der Clan fand sich unter dem Felsen ein, gespannt auf die Abstimmung des schönsten Kriegers, aber auch um nochmal die Sieger des vorherigen Tages zu feiern. Stolz schwoll der kleinen Kriegerin die Brust, als ihr Name als erstes geehrt wurde, weil sie beim Akrobatikwettkampf gesiegt hatte. Und wie ich gewonnen habe. Eine Glanzleistung, mit Sicherheit gewinne ich auch beim Finale gegen die anderen Clans. Ihre Selbstsicherheit sah man Schwefelherz wie so üblich an und mit Stolz lehnte sie sich ein wenig gegen ihre Schwester Pechseele, welche bei der Versammlung natürlich neben ihr saß. Wie so oft, schließlich waren die beiden Schwestern nahezu unzertrennlich. »Ich bin mir sicher, dass ich gewinne. Ich kann mir kaum vorstellen, dass eine andere Katze den Parkour besser bestehen kann. Wir Sturmclankatzen leben doch in den Bäumen« miaute sie leise zu ihrer Schwester und freute sich bereits darauf, ihr Können in einem Tag unter Beweis stellen zu können. Wer wohl meine Gegner sind? Vielleicht Holunderteich? Die schneeweiße Kätzin aus dem Blitzclan war durchaus flink, das hatte Schwefelherz an der Grenze durchaus mal beobachten können. Schwefelherz hörte dem Anführer weiter zu, was er zu berichten hatte und jubelte natürlich auch bei der erneuten Erwähnung der anderen Sieger des gestrigen Tages. Pantherstern erwähnte zudem auch nochmal Wolfspfote, welcher die Ehre hatte die Schüler des Clans zu repräsentieren und diese Ehre kam einem nur zu Teil, wenn man sich geschickt in der Ausbildung anstellte. Ein wenig verstimmt war Schwefelherz schon, dass nicht ihre Schülerin Flusspfote die Schüler präsentieren durfte, aber da die Kätzin auch erst seit einem Mond Schülerin war, nahm die Gescheckte an, dass es daran liegen musste. Wolfspfote war bereits einen Mond länger ein Schüler und außerdem war sein Onkel und Mentor Donnerjäger durchaus ein talentierter Krieger, so war es keine Verwunderung, dass der wolfsähnliche Kater diese Ehre erhielt und Schwefelherz war sich sicher, dass er die Aufgabe gut meistern würde. Nun kam aber noch eine letzte Abstimmung. Jeder Clan schickte auch die schönste Katze in den Wettbewerb und darüber musste abgestimmt werden. Dieses Mal hatten sie die Wahl zwischen Feuerzahn, Fuchsfeuer, Trugbild, Lerchensang und Mooslicht. Trotz ihrer Abneigung Katern gegenüber und obwohl sie Mooslicht sehr mochte, gab Schwefelherz ihre Stimme dem Krieger Feuerzahn. Mit seinem flammenfarbenem Fell, den ausdrucksstarken Augen und vor allem der Länge und Forn seines Pelzes war er wahrlich ein guter Vertreter des Sturmclans. Andere Sturmclankrieger sahen das wohl ähnlich und so gewann der Kater die Abstimmung auch. Pantherstern schien es etwas komisch zu sein, den Kater als den schönsten Sturmclankater zu bezeichnen und ein freches Schmunzeln zog sich auf Schwefelherz Lippen, als sie dies bemerkte. Sie selbst fand den Wettbewerb der schönsten Katze durchaus eine schöne Sache. Die Gewinner und Nominierten konnten sich eindeutig auf ihr Äußeres etwas einbilden, es war ein Kompliment und außerdem nochmal ein schönes Zeichen, dass es nicht immer um Kampf, Kraft oder Schnelligkeit gehen musste, um etwas zu gewinnen. Und einen schönen Krieger oder eine schöne Kriegerin, sah sich doch jede Katze gerne mal an. Erneut lehnte sich Schwefelherz gegen ihre Schwester Pechseele »Wenn ich die freie Wahl gehabt hätte, dann hätte ich für Malvensturm abgestimmt. Sie ist wahrlich eine prachtvolle Sturmclankriegerin« miaute sie mit einem Seitenblick auf die Schwester des Anführers.



@Pechseele

erwähnt: @Pantherstern @Malvensturm @Feuerzahn @Trugbild @Lerchensang @Fuchsfeuer @Mooslicht @Holunderteich

Alias — Efeu
Efeu ist Offline
79 posts
Pantherstern Sturmclan Lager


Gehe zu: