Gast
Felidae
Einleitung
Wir sind ein auf den Warrior Cats Büchern basierendes Rollenspiel, welches dem Prinzip der Szenentrennung folgt und in einem alternativen Universum, fernab der originalen Clans, spielt. Hier bei Felidae folgen wir der Geschichte des Blitzclans, Regenclans und Sturmclans. Ein jeder Charakter hat die Möglichkeit, dank anstehender Kapitel, die Plots und Aufgaben mit sich bringen, ein wichtiger Teil der Handlung zu werden.
Willkommen
Team
Wetter
9 - 24°C

Die Blattfrische ist im vollen Gange und sämtliches Leben ist einmal wieder im Wald erwacht. Mit der Rückkehr sämtlicher Vögel, lässt sich die Sonne am Himmelszelt desöfteren blicken und es ist in kürzester Zeit viel wärmer geworden. Hin und wieder nieselt es zwar, und es lassen sich gelegentlich auch die Wolken blicken, aber generell hat das wärmere Wetter mit Sicherheit die Oberhand gewonnen. Zusätzlich läuft die Beute in allen Clans gut - vor allem aber im Sturmclan, der sich bestens von der vergangenen Blattleere erholt.
Mond 225
1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30

BlitzClan Lilienwald

Lilienwald



Allgemein

ㅤFelidaeㅤ

GeschlechtKätzin
Alter36 Monde
ZugehörigkeitBlitzClan
RangKriegerin
Sexualitätheterosexuell

Spieler

ㅤFelidaeㅤ

AliasJules
Alter
Discord
Knochen  55 Knochen
Posts7
Letzter Post 22.05.2024, 06:37
Anmeldung:..
Letzter Inplay Post 29.05.2024, 02:25
clan olymp..
zuletzt gesehen29.05.2024, 02:28
Registriert am05.12.2023



Auftreten

ㅤFelidaeㅤ

Auf den ersten Blick


Stimme Emily - Corpse Bride
Fellfarbe schneeweiß
Felllänge kurz, minial länger fluffig, seidig, weich
Fellmuster einfarbig
Körperbau zart, feingliedrig, leichtfüßig, anmutig
Augenfarbe schillerndes Waldgrün

Zusammenfassung Die fast schon ein wenig geisterhaft wirkende Kätzin ist eine hübsche und recht mystische Erscheinung. Ihren fließenden, sehr leichten Bewegungen, hängt nicht nur Geschick, sondern auch Anmut an, die sie leicht federhaft und schwebend wirken lässt. Sie ist nicht besonders groß, aber auch nicht klein, ihre Schulterhöhe liegt also in einem gesunden Normbereich. Trotzdem wirkt sie sehr zart, fast ein wenig gebrechlich, da ihre Form sehr schlank ist und keine breiten Schultern oder großartige Muskulatur aufweist. Sie hat eine sehr schlanke Brust und schmale Schultern, welche ihr jedoch ein weites Bewegunsspektrum udn Freiraum geben. Ihre Glieder sind lang und sehr feingliedrig, dabei aber eher zart und straff gehalten. Ihre Muskulatur ist trotz regelmäßiger Bewegung recht gering ausgeprägt und eher sehnig. Sie ist im Allgemeinen sehr schmal gebaut, und durch ihr geringes Gewicht sehr leichtfüßig und flink unterwegs. Die langen Beine enden in kleinen, sanften Pfoten, welche von hellrosanen Ballen gefedert werden und weiße nadelartige Krallen verbergen, mit denen sie geschickt umzugehen weiß. Sie besitzt einen eleganten Schwung im Körperbau, der ihre anmutige Fortbewegung nur unterstützt. Ihr Schweif ist recht lang und ein wenifg fluffiger, schenkt ihr ein gutes Gleichgewichtsinn. Der zarte, schlanke Körper wird von kürzerem, jedoch sehr seidigen Fell umhüllt, jenes umspielt ihre Form leicht und verbirgt so die antrainierten Muskelstränge recht gut. Glänzend und weich ist es zudem durch gute Pflege. Ein süßlicher Duft nach Wäldern und Kräutern haftet ihr von Natur aus an. Gefärbt ist es nur in einen einzigen und reinen Weißton, welcher hell und strahlend ist. Er unterstreicht den leicht geisterhaften Eindruck, den man von ihren zarten Bewegungen her gewinnt. Auf ihren schmalen Schultern sitzt ein recht dünner Hals, welcher einen edel geschliffenen Schädel trägt. Jener ist zart und fein geformt, mit einer ausgeprägten Schnauze und zarten Wangenknochen. Die zartrosafarbene Nase ist fast schon niedlich und die kleinen, aufmerksamen Ohren runden das Erscheinungsbild zusammen mit den weißen, fast durchsichtigen Schnurrhaaren ab. Zentral liegen die leuchtenden Seelenspiegel, welche ihr etwas besonderes geben, da sie in einen intensiven, leuchtenden Grünton getaucht sind, welcher an dunke Wälder und sattes Moos erinnert.

Persönlichkeit

ㅤFelidaeㅤ

Eigenschaften

reinherzig aufmerksam eigenständig verschlossen verletzlich nachdenklich
Sie ist eine recht ruhige und stets gefasst und gelassen wirkende Kätzin, die sich nicht schnell aufregen lässt oder die Nerven verlieren würde. Selbst in stressigen oder schwierigen Situationen behält sie eine Ruhe und besänftigende Art, die sich auch gern auf andere auswirken kann. Sie ist reinherzig und hält keinen Groll oder Hass gegen andere, ist ziemlich aufrichtig und ehrlich und würde andere nicht belügen oder hintergehen. Genauergesagt ist sie ziemlich loyal, sobald sie einmal jemanden ihre Treue geschworen hat. Sie hält stets zu jenen und ist als eine ruhige, unauffällige Stütze da. Freundlich, jedoch recht neutral und höflich, begegnet sie fast jedem ohne Vorurteile. Jedoch merkt sie sich Verhalten anderer und meidet jene, die sie nicht sonderlich ertragen kann, da sie sich besonders bei aufdringlichen Katzen etwas überrumpelt und bedrängt fühlt. Sie ist sehr selbständig und kommt gut auch alleine und etwas zurückgezogen zurecht, da sie in vielen natürlichen Dingen die Schönheit sehen kann. Dennoch genießt sie die besondere Gesellschaft interessanter Charaktere sehr. Sie schätzt Ehrlichkeit sehr und öffnet sich zögerlich und langsam jenen, die ihr aufrichtig erscheinen, da sie nicht verletzt werden möchte. Wie schon erwähnt hat sie durch ihre gefasste ruhige Art eine besänftigende Ausstrahlung und kann mit geschickten Worten und sanfter Stimme selbst einige Hitzköpfe abbremsen und abkühlen. Diese redegewandtheit verdankt sie ihrem cleveren, ideenreichen Geist und ihrem scharfen Verstand und ihrem Geschick. Sie geht behutsam mit Mitkatzen um und ist trotz ihrer Zurückhaltung recht umsorgend. Dies fällt den meisten gar nicht sonderlich auf, da sie es auch unterschwellig sehr gut hinbekommt sich um das Wohl anderer zu kümmern.



Fähigkeiten

ㅤFelidaeㅤ

Stärken

Geschicklichkeit Loyalität beruhigende Aura
Sie ist eine leichtfüßige Katze, die ihre Taten und Handlungen genauestens abwägt, und sich elegant und voller Anmut fortbewegt. Somit weist sie nicht nur zwischenkätzisches sondern auch körperliches Geschick im Alltag auf. Auf die schneeweiße Kätzin ist stets Verlass, denn wenn sie sich einmal gebunden udn Vertrauen gefasst hat, kennt ihre Loyalität keine Grenzen, und sie würde alles für diejenigen tun. So ist sie ihrem Clan unerschütterlich treu. Die ruhige Aura die sie umgibt, und die beherrschte Art und Weise, wie sie auf Sachen reagiert, lassen sie balanciert und wie ein Ruhepol wirken, der Anderen Unsicherheiten und Ängste nimmt, und bewirkt, dass man sich auf sie verlässt.

Schwächen

Körperkraft Standhaftigkeit Verschlossenheit
Ihre schmalen Schultern und der schlanke, fast zarte Körperbau machen sie Körperkraftechnisch einfach unterlegen. Ebenso fehlt ihr die Standfestigkeit, ist sie doch sehr leichtfüßig unterwegs, und besitzt deshalb weniger Kraft entgegenzusetzen, oder, um ihren Halt zu wahren. Die Angst verlassen, verletzt oder belogen zu werden, kann sie nicht so einfach ablegen, und war schon stets immer ein eher verschlossenes Wesen, welches sich nur zögerlich öffnet.

Talente

ㅤFelidaeㅤ

Talentbaum

str
aus
tem
bew
2
7
8
10
int
glü
sta
bal
9
6
2
11



Beziehungskiste

Felidae

Relationsformular ausklappen
FamilieFelidae

Grünauge - Mutter

BlitzClan Kriegerin verstorben
Die hübsche schwarz-weiße Kätzin mit den Grün schillernden Augen denen sie ihren Namen zu verdanken hat, war schon immer etwas gebrechlich. Doch nachdem ihr Gefährte am Tag der Geburt ihres einzigen Jungen verschwand, erholte sie sich nicht mehr davon, wurde wenig später chronisch krank, und verstarb noch vor der Kriegerernennung ihrer Tochter.

Geisterpfad - Vater

BlitzClan Krieger vermisst
Der reinweiße Kater besaß gespenstisch bleiche Augen, die fast ohne Farbe erschienen. Er war ein schlanker, geschickter Jäger, der sich fast absolut lautlos fortbewegen konnte. Tatsächlich verschwand er am Tag von Lilienjunges Geburt spurlos und wurde jeher nicht mehr gesehen.
FreundeFelidae

Schwarzhimmel - ehem. Mentor

BlitzClan Krieger verstorben
Der muskulöse schwarzweiße Kater mit den himmelblauen Augen bildete sie pflichtbewusst aus, und sah in ihr das Potential welches gefördert werden musste. Sein kürzlicher Tod, traf sie sehr, hegten sie doch ein recht freundschaftliches Verhältnis nach ihrer Ausbildung.
BekannteFelidae

FeindeFelidae




Vergangenheit

ㅤFelidaeㅤ

Zusammenfassung

Geboren wurde sie an einem Tag, an dem der Schnee zu fallen begann. Und mit ihm wurden die Pfotenspuren ihres Vaters verwischt. Denn jener verschwand an dem Tag ihrer Geburt spurlos, als er von einer Jagd nicht zurückkehrte. So musste Grünauge ihre einzige Tochter alleine großziehen. Eine starke Vaterfigur fehlte der kleinen Lilienjunges also, weswegen sie zu Beginn ein schüchternes, zurückgezogenes Kätzchen war, welches versuchte, stark für ihre Mama zu sein. Denn jene machte sich große Sorgen um ihren Vater und hatte sich von dem restlichen Clanleben zurückgezogen und abgespalten. Lilienjunges spielte nicht viel mit den anderen Jungen der Kinderstube, auch wenn sie sehr neugierig war, so ging sie Dingen lieber allein auf den Grund. Innerlich sehnte sie sich schon ein wenig nach einer starken Schulter, doch lernte selbstständig zu sein. Sie wurde Schülerin und musste die Seite ihrer Mutter verlassen, jene vereinsamte daraufhin noch mehr und erkrankte. Zog in den Heilerbau um und lebte dort einige Monde, bis sie kurz vor Lilienpfotes Ernennung verstarb. Jene war sehr getroffen, zeigte es aber nach außen hin nicht so sehr und blieb still. Von ihrem Mentor Schwarzhimmel lernte sie sie alles was sie benötigte, und zeigte besonders in der Jagd im Wald ihr Talent. Kurz nach dem Tod ihrer Mutter bekam sie mit 12 Monden den Namen Lilienwald, ein wenig auch als Andenken und war sehr froh über diesen Namen. Zwar fragte sie sich manchmal wohin ihr Vater wohl verschwunden war und wieso, doch spürte sie keine Wut auf ihn. Nur ein wenig Enttäuschung, und hofft, dass ihm nichts zugestoßen ist. Ihre Mutter denkt sie sich in den Reihen der Ahnen, den Spuren der Gründer folgend. Sie selbst geht nun Kriegerpflichten nach und genießt besonders die Jagten unter dem Nadeldach des Waldes, und liebt besonders die moosbedeckten Teile des Gebietes. Bisher hat sie noch nicht viele Bindungen geknüpft, da sie noch recht zurückhaltend ist und sich nicht aufdrängen möchte. Dafür beobachtet ihre Umgebung genau und aufmerksam. Muss jedoch mit etwas Sorge die Spannungen der Clans vernehmen, und auch die inneren Konflikte bereiten ihr Sorge. Von Krieg und unnötigem Blutvergießen hält sie nichts.



Aktive Szenen (2)

ㅤFelidaeㅤ

Now I'm gonna miss you for the rest of my life


225. Mond - 2. Tag Blattfrische, Sonnenaufgang

only at night, we see the stars


224. Mond - 8.Tag der Blattfrische, nachts
nördlicher Teil des Düsterwaldes

Beendete Szenen (0)

ㅤFelidaeㅤ




Inplayzitat

ㅤFelidaeㅤ